Frau-Sein mit Herz und Verstand

Begegnung jenseits von Konkurrenz und Emanzipation

 

Kennen Sie das:

- Selbstverständlich wissen Sie, dass Sie eine erwachsene Frau sind und dennoch gibt es Situationen, in denen Sie sich absolut nicht wie eine Erwachsene verhalten?

 

- Wie oft glauben Sie, dass Ihnen „etwas Bestimmtes“ fehlt, um genug zu sein, sich liebenswert, glücklich, erfolgreich zu fühlen?

 

- Partnerschaft, Arbeit, Familie und dann vielleicht noch...

 

und:

Wo auch immer wir Frauen in der heutigen Zeit unterwegs sind:
Selten beschäftigen wir uns nur mit einem Thema gleichzeitig.

 

Unsere eigenen Bedürfnisse, Visionen und Wünsche?

Kommen dabei oft zu kurz. Und oft genug merken wir das nicht einmal...

 

Wie also können wir im Angesicht von so vielen inneren und äußeren Themen zu uns zurückfinden?

 

Was bringt uns eigentlich immer wieder dazu, uns für uns selbst nicht nachvollziehbar zu verhalten?

 

 

Und wie könnten wir es sogar wagen, uns wie die Hibiskusblüte voller Vertrauen zu öffnen, unsere gesamte Weiblichkeit zum Strahlen bringen, trotz alter Verletzungen und Geschichten?

 

Antworten darauf...

... finden wir manchmal, wenn wir uns die Prägung durch unsere ersten Bezugspersonen anschauen: unsere Mutter und andere Menschen, die in den ersten Lebensjahren für unser körperliches, emotionales und mentales Wohl verantwortlich waren.

 

Sie haben ihr bestes gegeben. Je nach Konstellation war dies jedoch ab und zu - oder sogar oft - nicht genug oder nicht so wie wir es gebraucht hätten.

Es sind Verletzungen entstanden.

 

Auch die in unserer Herkunftsfamilie und der Gesellschaft im Allgemeinen gelebten Werte und Überzeugungen haben uns beeinflusst und ihren Teil dazu beigetragen wie wir heute als Frau im Leben stehen - und sie tun es immer noch.

Wie also können wir etwas anderes kreieren?

 

Ob es uns gefällt oder nicht:

Wenn wir unsere Kraft leben wollen, werden wir uns früher oder später dem stellen müssen, was im Unbewussten wirkt oder dem, was wir bewusst von uns weghalten wollen (und was trotzdem meist umso stärker wirkt).

 

Wunden wollen geheilt werden

Jedes Mal, wenn uns das Leben Zeichen gibt wie beispielsweise nicht funktionierende Beziehungen, Verlust von Gesundheit oder von nahestehenden Personen etc., und uns dies irgendwie "aus der Bahn wirft", könnte es sein, dass dies mit einer Wunde zu tun hat, die größer ist und dadurch Potenzial hat, uns letztendlich zu stärken. Wenn wir uns ihr zuwenden.

 

Dies könnten wir also als Anlass nehmen, uns anzunähern, hinzuspüren, uns damit auseinanderzusetzen, uns letztendlich neu auszurichten und somit vom Leben neue Wege zeigen zu lassen - für uns und auch für unsere Umgebung.

 

Es lohnt sich.

Auch wenn der Weg noch so mühevoll erscheinen mag: Letztendlich ist es immer wieder kraftvoll und inspirierend, wenn eine Frau in Verbindung mit ihrer Tiefe ein anderes Selbstverständnis von Frau-Sein (wieder)entdeckt, eine Art zu Sein, die sich (mit der Zeit) auch im Außen sichtbar entfaltet.

 

Mein Angebot

Ich bin seit 2004 auf dem Weg zu erforschen und zu erkunden wie wir Frauen Verletzungen heilen und die uns innewohnenden "urweiblichen Kräfte" mit allen lichten und Schattenseiten integrieren und lebendig und klar zum Ausdruck bringen können. Dabei geht es oft um ein immer wieder aufs Neue zu entdecken, sich selbst auszurichten und zu lernen.

 

In geschützter Atmosphäre begleite ich auch Sie gerne ein Stück auf Ihrem Weg.

 

 

Meine Begleitung <

 

Einzelgespräch vereinbaren <

 

 

Auch die Begegnung und Arbeit, das Teilen sowie das bezeugt Werden in einer Gruppe mit anderen Frauen kann hilfreich und sehr kraftvoll sein.

 

Informationen zur aktuellen Gruppe gerne auf Anfrage <.

 

Visionen

Berufung statt Beruf

Selbständigkeit

Im Netzwerk gemeinsam wirken

Prüfungsvorbereitung

 

Lebensfluss

Sich selbst & dem Leben vertrauen

Coaching & Therapie

 

 

Begleitung

Höhen & Tiefen des Lebens

Wer ich bin

 

Kontakt

Ihr Weg
zu mir

Formular

Telefon

Wegbeschreibung

 

Kontakt und Terminvereinbarung

 

Melanie Isabel Winterhalder

Sie erreichen mich unter

+49 (0)7633 - 980 81 09

+49 (0)160 - 496 04 46

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Einzeltermine finden hier statt:

Lise-Meitner-Str. 10d

79100 Freiburg-Vauban


Anrufen

E-Mail